EU-DSGVO Datenschutz

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

GdP Kreisgruppe Bodensee
Christian Baier
Konrad-Zuse-Straße 6
78467 Konstanz
Telefon: (170) 4657819
Email: GdP-Kreisgruppe-Bodensee(@)email.de

 

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nicht.

Gespeichert werden nur die Daten, die Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, insbesondere

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit des Abrufs

– abgerufener Inhalt (Seite, Datei etc.)

– Browsertyp und Version

– Browser-Einstellungen

– das verwendetes Betriebssystem

– die zuletzt besuchte Seite

– die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus

Diese Daten erheben und verwenden wir ausschließlich in nicht-personenbezogener Form, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen.

Wir setzen keine Cookies und nutzen auch keine Webanalysedienste.

2. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

4. Datenweitergabe an Dritte / Auftragsdatenverarbeitung

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person findet nicht statt. Ausgenommen hiervon sind Personen und Unternehmen, die Daten gem. § 11 BDSG im Auftrag von der IPA Verbindungsstelle Konstanz verarbeiten wie z.B. das Hosting-Unternehmen. In diesem Fall stellt die IPA Verbindungsstelle Konstanz den Abschluss eines den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrages sicher.

 

5. Auskunft / Datenlöschung

Wir erteilen auf Anfrage Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Speicherung sowie über Personen und Stellen, an die wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln oder übermittelt haben.

Ferner haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung Ihrer Daten. Wenn Sie uns persönliche Daten übermittelt haben und wissen möchten, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, oder wenn Sie Auskünfte zur Verwendung Ihrer Daten oder die Berichtigung/Sperrung/Löschung Ihrer Daten wünschen oder der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder schriftlich an die vorgenannte Adresse.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Kreisgruppe.

Drucken